Transvesting macht sich breit

Beipiele dafür gibt es genügend:

In Lübeck spielte diese Band:

Giro Rosa - Ein Radrennen für Schwule?

Transvesting-Fans bibt es nicht nur in der ganzen Welt sondern auch schon in der Antike:

Schon im spätrömischen Reich bekannten sich die Gallier zu rosa.

Und dieser Kabarettist aus Kulmbach hätte sich beinahe auch zu Transvesting bekannt,

doch dann gestand er, dass er lieber ein schwarzes T-Shirt gehabt hätte.

Sogar ganz Wien soll anders herum sein:

Und in Purbach wird das Baumaterial für die Häuser in Transvesting hergestellt:

Hauptseite