1993 fing alles ganz harmlos an. Da wurde ich von meiner Chefin gefragt, ob ich für die Weihnachtsfeier nicht ein selbst geschriebenes Gedicht hätte, das ich vorlesen könnte. Ich fand eine Jugendsünde, einen Text "Weihnacht - Wein acht" und den las ich dann auch vor, in der Hoffnung nie mehr mit einem ähnlichen Ansinnen konfrontiert zu werden. Es kann nur dem Umstand zugeschrieben werden, dass ein Jahr lang und das Gedächtnis kurz ist, auf jeden Fall wurde ich im folgenden Jahr nochmals gefragt. Und da hatte ich die Idee zu einem satirischen Text. Ich schlüpfte in die Rolle eines fortschrittsgläubigen Urbayern, der mit bodenständiger Selbstgefälligkeit seine neueste Errungenschaft, eine Weihnachts-CD, vorstellt. Um zu zeigen, dass ich mich mit dieser Person nicht identifiziere, zog ich mir eine Jacke an.

Die Reaktion auf diesen Text war von vielen Leuten so positiv, dass ich in der Folgezeit für die verschiedensten Anlässe Nummern in diesem Stil schrieb. Bald darauf bekam die Rolle einen Namen: den Broadmoa Gust.

Seit 1995 machte ich nun jedes Jahr bei der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft ein abendfüllendes Weihnachtskabarett. Und seit der gleichen Zeit sind bei den verschiedensten Weihnachtsfeiern die Beiträge des Broadmoa Gust zur Tradition geworden. Auftritte bei Parteiveranstaltungen im linken Spektrum rundeten meine Aktivitäten ab.

Immer mehr Texte kamen hinzu, die meisten erfuhren ihre Inspiration aus dem kleingeistigen Milieu rund um Transvesting und hatten nichts mehr mit Weihnachten zu tun. Texte für den Broadmoa Gust wechselten mit solchen vom Teschtirp.

Das Weihnachtskabarett im Jahr 2000 gelang mir so gut, dass ich den Vorwurf erntete, der Text sei geschmacklos und er verderbe die Weihnachtsstimmung. Seit der Zeit verzichte ich auf das Schreiben spezieller Weihnachtsnummern.

Die bisherigen Programme:

1995Weihn-8-skabarett
1996Wieder Kleinkunst wider den Kleingeist
1997Heile Welt, oder wie, oder was?
1998Doppelstunde, fächerübergreifend
1999Herrgott nochmal
2000Transvesting
2002www.transvesting.de
2003Neues aus dem (Schlar)Affenland
2004Kategorischer Indikativ
2006Holzweg in 14 Stationen
satirische Radlwallfahrt
2008Hohlweg in 14 Stationen
Neuauflage der satirische Radlwallfahrt
2012Willkommen in Transvesting
2014Gemma's oo

Hauptseite